Das LSVT ist die anerkannte Therapie in der Behandlung von Sprechstörungen bei Menschen, die unter Morbus Parkinson leiden.



Sie wurde von den amerikanischen Sprachtherapeutinnen Dr. Lorraine Ramig und Carolyn Bonitati im Jahre 1987 entwickelt und nach der ersten damit behandelten Patientin (Lee Silverman) benannt.

Morbus Parkinson führt bei 89% der Betroffenen zu Problemen beim Sprechen. Diese Beeinträchtigung tritt früh im Krankheitsverlauf auf und zeichnet sich durch eine leise Stimme, verwaschene Aussprache sowie eine monotone, heisere Sprechweise aus.

Medikamente und Operationen können die anderen Symptome der Parkinson Krankheit zum Teil deutlich verbessern, aber sie helfen nicht bei Sprechstörungen.
Die intensive LSVT bewirkt häufig auch deutliche Verbesserungen anderer Funktionsbereiche des Sprechens wie der Atmung, der Aussprache, der Satzmelodie und des Schluckens (“cross- over” Effekte).

Eine anhaltende Wirkung, von bis zu 2 Jahren, nach Beendigung der Therapie konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden!



Wesentliche Effekte der Therapie:

  • Lautstärke der Stimme nimmt zu
  • Verständlichkeit wird verbessert
  • Gesichtsausdruck wird lebendiger
  • Schlucken verbessert sich
  • Neurologische Funktionen verbessern sich


Eine Behandlung mit LSVT sollte so früh wie möglich durchgeführt werden. Eine frühe therapeutische Intervention hat präventive Wirkung sowohl in der Entwicklung einer Dysarthrophonie als auch einer Dysphagie bei Morbus Parkinson.

Der Behandlungsablauf:

4 Wochen, 4 mal wöchentlich, jeweils 60 Min. Einzeltherapie (2 Stunden für die Diagnostik\ 1-2 Stunden Nachuntersuchung)

Tägliche Haus- und Transferaufgaben komplettieren das Training. Nach 6 Monaten erfolgt ein Kontrolltermin, um den Erfolg der Therapie im Alltag zu überprüfen. Je nach Fortschreiten der Erkrankung kann eine Auffrischung des LSVT zu einem späteren Zeitpunkt erforderlich sein.

Die Kosten der Therapie werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Intensivtherapie findet bei uns in der Praxis oder ggf. als verordneter hausbesuch bei Ihnen statt.

Sprechen Sie uns auf die Intensivtherapie an und lassen Sie sich von uns beraten.


Ihr Weg zu uns

Slide 1
LoGo Cologne - Elbeallee 17, 50765 Köln

Unsere Praxis liegt verkehrsgünstig in der Nähe des Einkaufszentrums City Center Chorweiler. Parkplätze sind vor der Praxis vorhanden.

Mit dem Bus
(Linie 126 / Haltestelle Havelstr)

Mit der S-Bahn
(Linie 11 / Haltestelle Chorweiler Nord)
Partner
Unsere Kooperationspartner
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available